Schwerer Verkehrsunfall mit einer Toten / Pkw brennt aus

Am 21.12.2012 um 16:00 Uhr ertönte der Alarm: “Pkw-Brand B6 Richtung Heersum”. Die Feuerwehr Wendhausen traf kurze Zeit später als erste an der Einsatzstelle ein, bereits am Ortsausgang war der Feuerschein des mittlerweile in Vollbrand stehenden verunfallten Pkw zu erkennen. Vorbeifahrende Passanten hatten die fünf weiblichen Insassen bereits kurz zuvor gerade noch rechtzeitig aus dem zu brennen beginnenden Fahrzeug herausgezogen, nachdem dieses auf schneeglatter Fahrbahn in einer leichten Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt war.

Die nur kurze Zeit später eintreffenden Krankenwagen begannen mit der Versorgung der Verletzten, eine Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen, die anderen vier wurden in Krankenhäuser abtransportiert. Die Feuerwehr Ottbergen konnte mit ihrem Tanklöschfahrzeug den Brand zügig bekämpfen. Aufgrund der hohen Anzahl an Verletzten, der Bergungsarbeiten und der schwierigen Witterung musste die Bundesstraße über zwei Stunden voll gesperrt bleiben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 1 = vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>